menu Menu

Bei der Geistigen Heilung gibt es keine Nebenwirkungen, aber es können mitunter Erstverschlimmerungen auftreten, die Dir anzeigen, dass der Prozess der Heilung eingesetzt hat. Diese kleinen Symptome verschwinden meistens innerhalb von zwei bis drei Tagen. Geistiges Heilen ersetzt jedoch keinen Arzt und keine Therapie; besonders bei chronischen Krankheiten und bei akuten Symptomen sollte man ohne Absprache mit einem Heilpraktiker oder Arzt nicht gleich alle Medikamente absetzen. Sei etwas geduldig mit Dir. Wenn Dich die Krankheit über viele Jahre begleitet hat, kann es etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis alle Themen in Dir behandelt und in Harmonie gebracht sind. Da bei der Geistigen Heilung Themen angesprochen werden, die sich tief in unserem Unbewussten verbergen können, kann es angebracht sein, den Heilungsprozess von einem Heilpraktiker, Arzt oder Therapeuten begleiten zu lassen.

Du bist und bleibst der Schöpfer Deiner Welt und Deines Körpers, die Heilung erfolgt von innen durch Deine Entscheidung, heil zu sein, durch die fokussierte Absicht und gezielte, bewusste Verbesserung Deines Lebens.

menu Menu

Bei der Geistigen Heilung gibt es keine Nebenwirkungen, aber es können mitunter Erstverschlimmerungen auftreten, die Dir anzeigen, dass der Prozess der Heilung eingesetzt hat. Diese kleinen Symptome verschwinden meistens innerhalb von zwei bis drei Tagen. Geistiges Heilen ersetzt jedoch keinen Arzt und keine Therapie; besonders bei chronischen Krankheiten und bei akuten Symptomen sollte man ohne Absprache mit einem Heilpraktiker oder Arzt nicht gleich alle Medikamente absetzen. Sei etwas geduldig mit Dir. Wenn Dich die Krankheit über viele Jahre begleitet hat, kann es etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis alle Themen in Dir behandelt und in Harmonie gebracht sind. Da bei der Geistigen Heilung Themen angesprochen werden, die sich tief in unserem Unbewussten verbergen können, kann es angebracht sein, den Heilungsprozess von einem Heilpraktiker, Arzt oder Therapeuten begleiten zu lassen.

Du bist und bleibst der Schöpfer Deiner Welt und Deines Körpers, die Heilung erfolgt von innen durch Deine Entscheidung, heil zu sein, durch die fokussierte Absicht und gezielte, bewusste Verbesserung Deines Lebens.

Seelenbeziehung - Heilkommunikation für Tier und Mensch

Heilkommunikation für das Tier

Stacks Image p162_n5

Heilsame Kommunikation mit Tieren

Ja … lieber Mensch, ich kommuniziere mit Tieren. Und das sehr gerne und mit voller Hingabe.

Und ja, sie verstehen uns und sind voller Freude, nicht selten sehr überrascht, dass zu ihnen Kontakt über die Geistige Ebene aufgenommen wird. Letztendlich entscheidet jedoch Dein Tier, ob es gesprächsbereit ist. Der freie Wille gilt auch bei den Tieren.

Sie sind von Natur aus intuitiv und nutzen all ihre Sinne, um ihr Leben zu erleben. Ihr Herz ist weit offen und bereit sich mit einem anderen Herzen liebevoll auszutauschen. Sie sind hier auf dieser Erde für uns da, um ihr Herz und ihre Liebe zu verschenken, damit wir Menschen wachsen können und uns daran erinnern, woher wir ALLE kommen und auch wieder zurückkehren.

Wir suchen sie aus … oder der Zufall bringt sie zu uns. Tierseelen wissen genau, welche Orte, welche Menschen und welche Umstände für die zu lösenden Lebensaufgaben wichtig und richtig sind. Sie treten mit den abenteuerlichsten Geschichten in unser Leben und bringen Schwung in die Bude, wenn auch gelegentlich mit Unstimmigkeiten, die ein Zusammenleben aus der Harmonie bringen können, zum Beispiel:

  • sie schaffen es, uns mit ihrer Unsauberkeit an den Rand der Verzweiflung zu bringen
  • verwechseln das neue Sofa mit ihrem Kratzbaum
  • verweigern auf einmal das sonst so begehrte Lieblingsfutter
  • ziehen sich ohne ersichtlichen Grund zurück und lassen keine Nähe mehr zu
  • sind ängstlich vor Gegenständen, die schon immer da waren
  • sind eifersüchtig auf den neuen Partner und vieles mehr

… was in einer Kommunikation mit deinem Tier ergründet werden kann.

Ein sehr schmerzliches Thema ist auch die Sterbehilfe, das Einschläfern durch den Tierarzt. Wann ist der richtige Moment? Ist es schon erforderlich? Wenn vielleicht … ? Aber kann da nicht noch … ? Wenn die Umstände es zulassen, kann es sehr hilfreich sein, dieses schmerzliche Thema und die offenen Fragen mit dem betroffenen Tier selbst zu klären. Der Abschied kann vielleicht ein wenig verständlicher gemacht werden. Wenn auch ein Tod stets ein schwerer Abschied ist … Der Kontakt ist nach dem Ableben nicht beendet. Auch mit unseren Tieren kann man in der Anderswelt noch kommunizieren …

Es können aber auch ganz einfache Fragen sein, die zu einem besseren Miteinander verhelfen. Beispiel: Wie schaut es aus mit einem Spielkameraden oder einem bevorstehenden Umzug? Was auch Dein Anliegen sein mag, zur Kontaktaufnahme benötige ich nicht allzu viel. Ein aktuelles Foto ist hilfreich, wichtiger ist mir der Rufname Deines Tieres, um eine respektvolle erste Begegnung auf Geistiger Ebene zu beginnen.

In meiner Heilkommunikation erkunde ich die Hintergründe Deiner Fragen und der gegebenen Umstände. Nach der Kontaktaufnahme mit Deinem Tier arbeitet die Geistige Ebene heilend und beratend mit, so wie es erlaubt ist.

Meine Bestimmung und Lebensaufgabe ist es, den Tieren eine Möglichkeit des Mitteilens zu ermöglichen, um Ihrem Geburtsrecht auf Anerkennung, Würdigung und Respekt eine - meine - Stimme zu geben, damit wir alle eines sagen können: Wir sind glücklich miteinander!

Im Namen der Göttlichen Schöpfung … AWI

Stacks Image 140

Um meine Webseite für Euch optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden sogenannte Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen erhaltet Ihr in der Datenschutzerklärung.